StartSeite · I N F O S · Gurpinfos 2020 · Forum · Links 17. Juni 2021
Login
Username

Passwort



Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Navigation
StartSeite
Bildermenu neu
Alte Bilder

Aufkleberhistorie
FANKLEBER2010

---Forum Schnelllink---
Forum Index
Was gibt es neues in Le Gurp?
Fragen? Stellt sie hier

---Aktuelle INFOS---
I N F O S
Preise 2020
Umweltzonen
WIFI 2019
Gurpinfos 2020
Facebookfanseite TIMELINE

---Platz-Infos---
BIKES n SURF 2019
Die Waschhäuser
Behinderten-WC
Hunde
Grillplätze
Lageplan 201(7,8)9
Abendmarkt 2014
Spielplatz
Stellplatz
Stromplatz
Sport
Stellplatz für Wohnmobile
Strandregeln
Waschsalon 2012

---Berichte---
SHOWBIKE 2014
Mit dem Liegerad zurück
Surfen in Le Gurp
Videos

Forum
Wetter
Soundfiles
Downloads
Links
Pinnwand
externe Bilderseiten
Kontakt
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung

Mir gefällt www.gurp.de
Share on facebook.


Fan-T-Shirt-Shop

oldergurp

Alte Bilder:


(von Alain)


(von matzemone)

Aufnahme von 1972. Die Buden vorne am Strand.

Da es kein Waschhaus gab, haben wir mit einem Gartenschlauch und einer
leeren Plastikweinflasche eine Dusche gebaut und so kam es jeden Abend zum
Rudel-Duschen. Einer musste den Knopf von der Wasserstelle gedrückt halten,
der nächste hielt die Flasche, die viele Löcher im Boden hatte und der
Dritte konnte duschen. Ich vermute das muss 1974 gewesen sein.

Der Weg zum Strand, vorne links gab es noch einen Pool, aber nur gegen
Bezahlung, so kam ich nicht in den Genuss! Da gab es die Parkplätze noch
nicht und auch keine Bademeisterhütte.

Die Bunker waren zum größten Teil noch auf den Dünen und die die unten
waren schauten noch sehr weit heraus. Bunt angesprüht wurden sie ca. ab
Ende der 80iger.

Meine Eltern waren 1967 die einzigen deutschen mit einer anderen Familie
aus Darmstadt. Der Campingplatz bestand nur aus dem kleinen vorderen Teil
mit 2x2 Plumpsklos und einer Schwengel-Pumpe vorne bei den Geschäften.


1975/76 mit dem 190er Ponton-Diesel auf dem Weg nach Gurp.

(von mio)

1975/76 mit dem 190er Ponton-Diesel auf dem Weg nach Gurp.

Der Morgen nach der Übernachtung auf der Hinfahrt.
Motor musste bei den alten Kisten permanent gecheckt werden.
Irgend etwas ging immer kaputt.

Anfahrt zur Fähre.



Auf der Fähre.

Noch mal ne kleine Pause vor den letzten 20 Kilometern.

Zwei ehrenwerte Hamburger Geschäftsleute waren auch auf dem Weg in den Urlaub :)




Ankunft in Le Gurp

Früheres Rezeptionshäuschen. Lag gleich gegenüber den "Büdchen".
Es war aber so gut wie nie besetzt und bezahlt hat sowieso keiner.

Weiß nicht mehr wo das ist.


Der große Parkplatz direkt vor dem Strand.

Blick auf das erste Büdchen von Madame Lanaud.
Sehr nette ältere Frau. Die Bude rechts daneben ist neu. War in den ersten Jahren noch nicht da. Die Besitzer waren aber sehr unfreundlich. Man ging da nicht hin.
Bei Madame Lanaud war's angenehmer. Es gab ein kleines Restaurant und einen noch kleineren Laden.
Was steht da vorn rum? Esel? Pony? Seltsam.

Blick von Richtung Strand auf die 2., Ende der 60er Jahre gebaute Bude.



dto.

 

Eine 3. Bude links von Mde. Lanaud. Da gab's Pommes und Chi-Chi.

Tische vor der 2. Bude und Blick auf eine 4. Bude. Dort gab's Steak mit Salat.
 



Irgendwo auf dem Zeltplatz.
Gezeltet wurde damals nicht auf der rechten Seite von der Einfahrtstraße sondern auf der linken Seite hinter den Büdchen.
Das erste und damals einzige Waschhaus war allerdings schon da wo heute die Waschhäuser sind. Es gab drei, meist defekte Duschen und zwei Tröge für die Wäsche.
 

1975/76 gab's schon ein paar Deutsche, Holländer und Schweizer auf dem Zeltplatz.
In den ersten Jahren waren dort nur Franzosen.

... und die spielten eigentlichden den ganzen Tag Boule.
Ganz rechts eines der üblichen, legendären französischen Klos.
Bretterverschlag, darin ein Keramikboden mit zwei erhöhten Stellen für die Füße und dazwischen ein Loch. Wenn man Glück hatte stand eine Kanne mit Wasser zum Nachspülen drin. Die Dinger waren natürlich immer voller Fliegen. Nichts für schwache Gemüter :).



dto.

Kluge Gespräche geführt :)

Blick über den Zeltplatz.


Gute Kontakte auch für meinen Hund (der große)

dto.

Strand.



Bunker gab's damals sicher noch ein paar mehr als heute. Sie sind im Laufe der Zeit versunken. 1967 stand einer noch oben auf den Dünen.

Strand.

Damals war's am Strand sicher viel leerer als heute.



 

Soulac - Park hinter der kleinen Kapelle (wenn man rein kommt rechts)

dto.

 


1979 Le Gurp Eindrücke.

(von derkbs-admin)

  

  

  

  


 

Kommentare
Detlev am 28.06.2014 17:49
Tolle Fotos.smiley
chloe am 03.08.2014 11:53
coole Fotos ... und was für tolle Zelte (und Autos) man hatte smiley
Karlos am 12.08.2016 00:14
heute sind ja (nur) Zelte die Ausnahme (leider), war eine coole Zeit aber heute ist's auch schön da zu sein.
Karlos
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Fantastisch! Fantastisch! 100% [3 Abstimmungen]
Sehr Gut Sehr Gut 0% [Keine Abstimmungen]
Gut Gut 0% [Keine Abstimmungen]
Durchschnittlich Durchschnittlich 0% [Keine Abstimmungen]
Schlecht Schlecht 0% [Keine Abstimmungen]
Neue Forum Kommentare
Thema Antworten Letzter Beitrag
Reservierung
Was gibt es neues aus Le Gurp?
0 30.05.2021 11:22
z-driver
Saison 2020
Allgemeines
24 26.09.2020 11:54
System
Mitfahrgelegenheit 15.08
Mitfahrgelegenheiten
0 07.08.2020 11:17
klara-heilmeier
SUCHE ab Anfang August ZURÜCK
Mitfahrgelegenheiten
0 12.07.2020 14:17
Lea
Suche für 1.8.20 oder 2.8.20
Mitfahrgelegenheiten
0 07.07.2020 20:11
Lenni311
Mitfahrgelegenheit für 2 Fahrräder
Mitfahrgelegenheiten
0 05.07.2020 14:29
Lenski
Mitfahrgelegenheit am 13. oder 14.07.
Mitfahrgelegenheiten
0 30.06.2020 14:52
joyheisstfreude
Augen auf - es gibt Schlangen
Allgemeines
0 18.06.2020 19:20
justme-admin
SUCHE ab 20.7.20
Mitfahrgelegenheiten
1 18.06.2020 15:56
Lea
Corona 2020
Ihr habt Fragen??? Stellt sie hier !!!
1 23.04.2020 14:28
Leppi
Spende

Unterstützen sie diese Website.
Falls Sie den Autor der Website als Gegenleistung für seinen Aufwand an Zeit und Ressourcen für die Entwicklung und den Support,
sowie bei den Kosten des Webhostings unterstützen möchten, nimmt er gerne eine finanzielle Zuwendung an.
Klicken Sie auf das PayPal-Icon, um eine Spende abzugeben.

Extra Fenster

Wetter für Grayan-et-l'Hôpital:

 

 

Komm zu Uns in die Facebook-Gruppe: 

Diese Gruppe wirkt ergänzend auf diese Seite (www.gurp.de).

Bilder und Fotos die dort gepostet werden, kann man eventuell auch hier

wieder finden.