Hunde:

  • Aktueller Impfausweis ist zwingend notwendig.

  • Hunde kosten eine kleine Gebühr am Tag. Siehe Preise

  • Es herrscht Leinenpflicht auf dem Campingplatz und am bewachten Strand.

  • Am bewachten Strand sind Hunde nicht erlaubt. Rechts und links neben dran schon. Das bedeutet natürlich, daß man mit angeleinten Hund den Abgang benutzen darf, um auf den nicht bewachten Bereich zu gelangen.

    (Weder Hund noch Herrchen und Frauchen können fliegen)

  • Hunde dürfen nicht auf den Campingplatz koten. Bitte aufnehmen. Tüten dafür gibt es an der Rezeption. Das versteht sich aber von selbst. Es möchte Niemand in Hundekot treten.

Tipp: Vorher Hund mit Antiflohmittel behandeln, damit nach dem Urlaub nicht gekratzt wird. Im Sand im Wald krabbelt allerhand Zeugs herum.

Hier noch ein paar Infos:

 

Sollte mal ein Tierarzt benötigt werden, können wir den Tierarzt in Soulac empfehlen. Gleich nach dem Lidl auf der rechten Seite.

 

 

Wir empfehlen den Hund immer an der Leine zu führen, sollte er nicht 100% hören.

Belästigungen durch Hunde werden nicht geduldet.

Ein Platzverweis, bei Nichteinhaltung der Leinenpflicht, ist nicht ausgeschlossen.

Es gibt halt auch immer Kinder und nicht Hundeerfahrene, die sich auf dem Campingplatz erholen möchten.

Ein angeleinter Hund mit 4 erwachsenen Personen am Strand, sah nach einer Beisserei mit einem unangeleinten Hund ohne Herrchen in Sicht so aus:

... und das ist einzige Bild das ich hier reinsetzen konnte. Die anderen Bilder sind dramatischer.

Das möchte ja keiner.

Dies ist eine Fanseite von " Camping du Gurp " ! Sie gibt es seit dem 20.07.2002