Full Page Background Slider - Lite Version - Hintergrund

 

     

2024

2023

Erste ID Card

2022

2021

2020

2019

Es gibt Extra Bänder für Hunde:

2018

2017

2016

2015

Es gibt Extra Bänder für Hunde:

2014

2013

2012

 neuer Kleber

2011

 Kleber von innen

2010

 Kleber von innen

2009

 Erster Kleber von innen

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

1995

1994

1993

1992

1991

1990

1989

1988

1987

Erster eckiger Kleber

1986

1985

1984

1983

1982 1981 1980

1979

1978

wann war das?

Leider kein Jahr vorhanden

wann war das?

Leider kein Jahr vorhanden

 

 

Diese Seite funktioniert nur auf dem PC.

 

Geschäfte in der Nähe des Platzes:

Le Golf des Pins
Kommt vorbei und entdeckt unsere Speisekarte!
Tafeln zum Teilen, gebratene Muscheln, Eiscreme, Crêpes... etc  
Und unter den Pinien kommt vorbei und genießt unsere Minigolfanlage sowie Bowling und Spiele für die Kinder. ~5€ Eintritt. ~
Le Golf des Pins, Ozeanstraße 50, 33590 Grayan 
Gegenüber vom städtischen Campingplatz Gurp

Histoire d'été

Schöne Tage komme.  Kommt vorbei und genießt unsere schöne Sonnenstrahlenterrasse. Unsere tollen hausgemachten Speisen Und unseren tollen Empfang immer mit einem Lächeln.

 33590  Grayan Ocean Route 62  06-95-67-67-95


Big Ben
DER BIG BEN wird in der Hauptsaison JEDEN TAG 7 Tage/7 GEÖFFNET! 
Von 12-21 Uhr
BURGER - KEBAB - PANINI - POMMES - AMERIKANISCH - SANDWICH - SALAT - NUGGETS
DRUCKBIER - GETRÄNKE
CRANPE - WAFFEL - CHURROS - MASKOTTEN - HANDWERKEIS!
!! ️und die HANDWERKPIZZAS kommen BALD! !! ️(Pizzateig von uns gemacht )
Ocean Route 66 33590 Grayan, Plage du Gurp. 
 
 
 

(von justme Aktualisiert 2023 durch derkbs)

1. Platzinfos:

  • Der Camping Municipal du Gurp ist ein weitgehend naturbelassener Campingplatz (2 Sterne).

  • Die Sanitärausstattung ist ausreichend. Jedes der Platzareale hat einen Sanitärblock.

  • In mehreren Arealen sind Parzellen mit Stromanschluss verfügbar ( CEE-Anschluß ).Link zum Plan

  • WLAN ist verfügbar, wird aber nicht vom Platz betrieben und kostet Geld. Hier der Übersichtsplan. (Click)

  • Zum Strand läuft man, je nach Lage der gemieteten Parzelle, von denen es  1000 gibt, ab etwa 150 m.

Die weitgehend naturbelassenen Parzellen verfügen teilweise über ausreichend Schatten, da der Platz in einem (seit Orkan „Lothar“, Ende 99, nun eher) lichten Pinien- bzw. Kiefernwald liegt.
Der Platz wird überwiegend von Deutschen besucht und oft seit Jahren ihren Urlaub dort verbringen, einfach weil es in Le Gurp meistens weniger reglementiert zugeht als auf anderen Campingplätzen, auch wenn die Platzordnung mittlerweile harte Einschränkungen festlegt.
Den Meisten ist klar, dass größere Freiheit auch größerer Eigenverantwortung bedarf. Manche harte Vorgabe der Platzordnung wird erst umgesetzt, wenn sich entsprechende Konflikte im Lauf der Saison zugespitzt haben (dazu später mehr unter 7. Ärger).
Mit Beginn der Ferien in Frankreich, Schwerpunkt ende Juli, erhöht sich der Anteil französischer Gäste. Ansonsten traf ich bislang auf Leute aus der Schweiz, Österreich, Spanien, Holland, GB, Irland und USA.
Der Platz gehört zu der ca. 5 km entfernt gelegenen Gemeinde Grayan. Hier klicken ! ! !

Er ist mit dem in der Nähe gelegenen, wesentlich teureren, FKK-Campingplatz Euronat wichtigste Einnahmequelle der Gemeinde.
Wichtig! Der Platz ist hochgradig waldbrandgefährdet – offenes Feuer ist verboten.

Das Betreten der Düne zwischen Campingplatz und Meer, sowie Lagerfeuer sind nicht gestattet. Lagerfeuer gefährden durch Funkenflug den ganzen Platz und werden mit hohen Strafen geahndet.
Grillstellen sind neben den Sanitärblocks vorhanden. Einen Grillrost müßt ihr mitbringen. Hier klicken ! ! !


Wer sich mittels gemieteter franz. Gasflaschen versorgt, muss sich unbedingt schon daheim um einen Adapter kümmern.

In Le Gurp und Umgebung sind diese nicht erhältlich!

 

Müll- und Glascontainer befinden sich bei den beiden offiziellen Eingängen zum Platz. Müllbehälter sind überall außerhalb des Platzes, auch am Strand, zu finden.
Eine Busverbindung geht, mehrmals täglich, nach Monta
livet, Soulac, zur Fähre und natürlich umgekehrt.
Ab und zu gibt es Kon
zerte im Golf des Pins, in oder vor den Kneipen in der Geschäftszeile (mehr dazu unter 4. Versorgung).
Gegenüber der Rezeption gibt es Sportplätze.
Der CAP33, dessen zentrale hinter der Rezeption liegt, bietet ein vielfältiges Programm. Die Animationsangebote sind nicht aufdringlich. So gibt es z.B. keine Lautsprecherdurchsagen auf dem Platz.
Die gibt es allerdings auf der Strasse davor, wenn ein Zirkus sein Zelt kurz vorm Strand aufschlägt.
Gut ausgebaute Radwege führen in alle benachbarten Orte. Hier klicken ! ! !
Der Wetterbericht hängt an der Rezeption und am Haus der Strandwache aus.
 

Back to top


2. Anreise:

Anreise Auto:

Kleine Reiseinfo zum Verkehrsrecht in Frankreich haben wir in der Rubik Allgemeine Infos - Reiseinfos

Ihr solltet Euch eine Umweltplakette zulegen. Hier klicken!!!

Stauvorhersage des Franz. Verkehrsministeriums: Hier klicken !!!

 

Wer über Royan (Fähre) fährt: In Royan dem Logo zur Fähre (Bac) folgen.

Ab Mitte Juli muss bei der Hinreise und ab August auf der Rückreise mit Stau an der Fähre gerechnet werden, wobei die Fähren dann häufig länger fahren als angegeben.
Link Fährzeiten und -kosten: Homepage der Fähre

  • Nächtliche Anreisen machen Sinn. 
  • Auf den Rastplätzen (und auch bei der Ankunft in Le Gurp) sollte, aus Sicherheitsgründen, möglichst eine Person beim Fahrzeug bleiben.

Die Entscheidung, Anreise über Autobahn oder Route National, ist eine Kosten- Zeit- und Komfortfrage, die jeder für sich klären sollte. Die Autobahnen in Frankreich sind jedenfalls recht teuer, machen aber durchaus Sinn, wenn es schnell ans Ziel gehen soll und man ohne Caravan unterwegs ist.. (Link: Autobahngebühren checken).

An den Peage-Stationen kann auch mit Kreditkarte bezahlt werden.


Anreise Zug:
Recherchiert die günstigste Anreise im Internet. Im Juli/August 2023 gab es eine Direktverbindung zwischen Frankfurt/Main und Bordeaux, in 9 Stunden, für kleines Geld.

Der letzte Teil der Zuganfahrt geht von Bordeaux (Gare Bordeaux Saint-Jean) nach Soulac Sur Mer. Von dort gibt es keine Busverbindung nach Le Gurp. Nehmt entweder ein Taxi oder trampt die 10 km.


Eventuell lohnt auch die Anreise bis Royan (evtl. billiger, weil kürzere strecke) und von dort mit der Fähre übersetzen und schon daheim schauen, ob ein passender Bus nach Le Gurp fährt.
Links Zug: www.bahn.de und  www.tgv-europe.de (Reiseziel wäre: Soulac sur Mer SNCF)

 

Anreise Bus:

Mit Flixbus nach Bordeaux. Allerdings keine Direktverbindung und locker 20-24 Stunden unterwegs Link: www.flixbus.de


Anreise Mitfahrzentralen:
Oft nauch eine günstige Lösung: Blablacar

Back to top

3. Ankunft:

Ihr parkt vor der Rezeption in den Parkstreifen für Anreisende.

Anreise mit Buchung: Leider noch keine Kenntisse erworben.

Anreise ohne Buchung (Allgemein nur zur Nebensaison):

An der Rezeption erhaltet Ihr einen Plan des Platzes. Zu Fuß oder gleich mit dem Auto, sucht Ihr Euch einen freien Platz, merkt euch die Platznummer; ein Pfeil neben der Platznummer, auf dem Grenzstein, zeigt die Richtung, zu welcher Parzelle die angegebene Nummer gehört. Danach meldet Ihr Euch an der Rezeption an. Hierfür ist ein Ausweis und die Anwesenheit für jeden erforderlich. Jeder erhält einen Ausweis mit Foto, den Ihr immer dabei haben müsst, um bei den Eingängen als Platzbewohner erkannt zu werden.

Maximal 4 Personen dürfen auf einen Platz. Familien dürfen zu sechst auf einen Platz.

Minderjährige, die nicht von ihren Eltern begleitet werden, brauchen folgendes, um auf den Platz zu dürfen:

Das unterschriebene schriftliche Original der Erlaubnis der Eltern, sowie eine Kopie des Personalausweises der Eltern.
Eine volljährige Person, die mit auf der Parzelle wohnen muss. Diese muss in der Erlaubnis der Eltern benannt sein.

Am besten ladet Euch diese Vollmacht vom ADAC runter. Link hier (Stand 2023)

Vergesst nicht die benötigten Unterlagen, sonst kann es schwierig werden!

(Alle Angaben ohne Gewähr)

 

Bezahlt wird bei Ankunft. Das bedeutet, dass Ihr gleich den Betrag zahlt und dann Verlängern könnt (Nebensaison).

Ansonsten könnt Ihr bei Abreise ohne CheckOut den Campingplatz verlassen.

 

Beachtet beim Aufbau die Grenzmarkierungen - Grenzsteine und rote Pfosten oder Steine.

Wer einen ruhigen Platz sucht sollte die Parzellen in Strandnähe eher nicht belegen. Dieser Teil des Platzes wird häufig von jugendlichen Cliquen und den „Alteingesessenen“ belegt. Es gibt dort wenig schattige Plätze, und man ist wesentlich stärker der Witterung ausgesetzt (öfter kalter Wind).

Back to top

4. Versorgung:

Am Platzausgang zum Strand befindet sich eine Geschäftszeile. Der Supermarkt hat leider seit mehreren Jahren geschlossen. (Stand 2023)
Es gibt in der Geschäftszeile einen Surfshop mit Fahrradverleih, eine Bäckerei, ein Geschäft (mit Campingbedarf), 3 Kneipen, bzw. einfache Restaurants, ein Schnellimbiss, ein Waschsalon und eine Surfschule.

In einigen der Kneipen ist für Gäste kostenloses W-lan verfügbar.
Eine weitere Kneipe mit Minigolf und Tennisplätzen findet ihr gegenüber der Rezeption.


Weitere Einkaufsmöglichkeiten findet man in:

  • Grayan (5 km östlich): Spar Website

  • Grayan :  Leckerer Bäcker "La Passion" Adresse: 64 Rue des Goélands, 33590 Grayan-et-l'Hôpital, Frankreich

  • Soulac (10 km nördlich): Lidl Adresse:23 Rte de Grayan, 33780 Soulac-sur-Mer, Frankreich

  • Soulac Carrefour Website Öffnungszeiten auf der Website.Mit günstiger Tankstelle.

  • Soulac: Viele Geschäfte Website.

  • Le Verdon - E.Leclerc Website Öffnungszeiten auf der Website

  • Montalivet (10 km südlich): Diverse Geschäfte und ein sehr schöner (kommerzieller) Flohmarkt (bis ca. 13 h).

  • Montalivet Aldi Adresse: 5 Av. de l'Europe, 33930 Vendays-Montalivet, Frankreich

  • Montalivet Campingbedarf und Baumarkt gegenüber Aldi Website

  • Montalivet Carrefour contact Website

  • Montalivet Hauptstraße Spar Adresse: 46 Av. de l'Océan, 33930 Vendays-Montalivet, Frankreich

  • Lesparre (ca. 25 km in Richtung Bordeaux): Wer es gerne größer mag geht zum E.Leclerc in Lesparre Website

  • Lesparre Carrefour Website

  • Lesparre Mr.Bricolage Website Baumarkt

Back to top

5. Gesundheit:

Eine Auslandskrankenversicherung ist empfehlenswert und günstig. Den sog. Auslandskrankenschein könnt Ihr vergessen. Ein Arzt hat spätnachmittags in Le Gurp Sprechstunde (kleine Blockhütte, nahe der Rezeption) – Aushang beachten und an der Rezeption anmelden, damit der Arzt auch kommt.

In Frankreich werden Arzthonorar und Medikamentenkosten sofort bezahlt. Für die Abrechnung mit der Auslandskrankenversicherung benötigt ihr die Arztrechnung (feuille des soins, soweit ich weiß), auf die ihr die Aufkleber (vignettes) der Medikamente klebt.
Falls ihr mit Eurer normalen deutschen Krankenkasse abrechnen wollt, fragt vorher an, ob sie das akzeptiert und verweist darauf, dass die sog. Auslandskrankenscheine nicht akzeptiert werden und Ihr zur Kostenerstattung 90 km nach Bordeaux fahren müsstet. In jedem Fall bekommt Ihr von eurer Krankenkasse nur einen Teilbetrag erstattet, wie es eben auch in Frankreich üblich ist. Das wird spätestens dann teuer für euch, wenn Ihr z.B. wegen eines Unfalls zum Röntgen o.ä. ins Krankenhaus müsst. Deshalb auch die dringende Empfehlung einer Auslandskrankenversicherung, die normalerweise alle Kosten voll erstattet.

 

In manchen Jahren litten viele Camper an starken allergischen Reaktionen, die vermutlich durch den (kaum vermeidbaren) Kontakt mit den Haaren der Prozessionsspinnerraupe ausgelöst wurden. Manche brachen ihren Urlaub deswegen ab. Es dürfte sinnvoll sein, sich schon vor dem Urlaub mit dem Arzt zu besprechen und evtl. mit entsprechenden Medikamenten zu versorgen.


In Le Gurp gibt es relativ wenig stechende Insekten, die allerdings bei (seltenem) Ostwind häufiger werden. Teebaumöl oder Essig auf die Stiche hilft mir in solchen Fällen. Hornissen kommen vor. Platzhygiene vermeidet Ameisen.

Und zuletzt: Denkt an Sonnenschutz und Gummis (Falls die reißen, hat der Arzt am Platz auch schon die Pille danach verschrieben.)

Back to top

6. Sicherheit:
Auch in Le Gurp wird geklaut – also sichert Eure Wertsachen. Vor allem Bargeld und Papiere auf mehrere Stellen verteilen – oder verbuddeln. Eine Ausweis- und Führerscheinkopie kann nützlich sein. Seit einigen Jahren sind die offiziellen Platzzugänge Tag und Nacht bewacht. Das war eine sinnvolle Aktion gegen die Diebesbanden, die gezielt klauten und das Diebesgut in Wohnwagen zwischenlagerten.

Den Anweisungen der Security-Mitarbeiter, die nachts auf dem Platz patrouillieren, sollte gefolgt werden.

Back to top

7. Ärger:

Offiziellen Ärger bekommt in Le Gurp nur wer negativ auffällt.
Junge Cliquen fliegen oft schon nach einer Vorwarnung raus. Die Sauberkeit des Platzes ist ein wichtiger Punkt. Wenn ein Offizieller kommt und zum Aufräumen auffordert, solltet Ihr das tun.

Grundsatzdebatten über unterschiedlichen Ordnungssinn bringen ganz sicher nichts. Ihr tut gut daran, wenn Ihr nachts noch Eure Partyreste beseitigt, denn morgens gibt es eine Kontrollfahrt von Platzverwaltung und kommunaler Polizei (Police Municipal), die schon für manche Clique Konsequenzen hatte. Auch malerische Bierflaschenpyramiden oder andere derartige Kunstwerke werden nicht toleriert. Ein zweites Problem, das zu Platzverweisen führt, ist die (nächtliche) Lautstärke auf dem Platz. Wenn ihr auf eurer Parzelle Party machen wollt, solltet Ihr daran denken, dass man sich häufig nicht bewusst ist, wie laut man von außerhalb wahrgenommen wird. Außerdem wird’s von Getränk zu Getränk eh lauter. Zeigt euch einsichtig, wenn Ihr von einem Offiziellen deswegen angemacht werdet, und seid spätestens dann leiser, oder verlegt die Party außerhalb des Campingplatzes, denn es wird nachkontrolliert, wenn Ihr einmal aufgefallen seid. Macht euch aber mit den herrschenden Alkoholverboten vertraut.

Bei Verstößen werden bei Polizeieinsätzen  teilweise Ordnungsgelder verhängt. Darüber hinaus werden deshalb immer wieder Cliquen vom Campingplatz verwiesen.


Die Gesetze im Bereich Drogen sollen in Frankreich härter sein als in Deutschland. Mehrmals jährlich kontrolliert der französische Zoll (Douane), erkennbar an den schwarzen Uniformen, vor allem am Flunkyball und am Strand (teilweise auch in Zivilkleidung). Ich hörte, dass jugendliche Cliquen, bei denen etwas gefunden wurde, rausflogen – und ich hörte, dass bei Drogenfunden bei Jugendlichen, die mit Eltern da waren, diese 150 Teuro Strafe zahlen mussten. Keine Ahnung, ob da noch zusätzlich Verfahren eingeleitet wurden.

Ein weiteres Problem, das überwiegend von den deutschen Gästen verursacht wurde, ist der nachlässige Umgang mit dem Müll, vor allem Flaschen, vorwiegend nachts am Flunkyball und am Strand.
Es sind überall ausreichend Müllsäcke vorhanden, und es wäre schön, wenn alle, auch wenn sie absolut breit sind, es noch schaffen würden, ihren Abfall zu entsorgen, oder z.B. mit den letzten am Feuer die Feuerstelle aufzuräumen. Oder brauchen wir Leute, die uns den Dreck wegräumen??
Viele Probleme in den letzten Jahren entstanden alleine dadurch. Es waren deutsche Eltern, die sich beschwerten, dass ihre Kinder am Strand in Flaschenscherben getreten waren, verursacht durch das Verhalten derer, die nicht mitgedacht hatten. So kam es irgendwann zum Alkoholverbot und zu den teilweise massiven Polizeikontrollen (teilweise auch durch die Gendarmerie) am Flunkyball und teilweise auch am Strand. Das Strandfeuerverbot besteht seit Jahren, wurde aber immer erst dann polizeilich durchgesetzt, wenn der nächtliche Strand so eingesaut war, dass das Müllaufkommen kaum noch zu bewältigen war.

Persönliche Anmerkung: Ich fühlte mich beschämt, als mir der Mann, der spätnachts mit dem Traktor (auch 14 äugiges Monster genannt) und seinen Händen den Müll einsammelt, erzählte, er habe in der letzten Nacht 14 große Müllsäcke mit Müll vom Strand gefüllt. Ob es einen Zusammenhang damit gab, dass es in dieser Nacht den ersten von mehreren Polizeieinsätzen gegen die Strandfeuer gab, überlasse ich Eurer Einschätzung.

Le Gurp war und ist – trotz allem - für jedes Alter ein weit überdurchschnittlich kommunikativer Ort großer Freiheit, die wir nur dann erhalten und leben können, wenn wir unseren kleinen individuellen Beitrag leisten.

Diese Informationen entstanden auf Grundlage eigener Erfahrungen und vieler Gespräche. Sie sind natürlich subjektiv und stellen nur meine Erkenntnisse und Einschätzungen dar. Erweitert gerne die Infos und weist auf Fehler oder Fehleinschätzungen hin.

Back to top

In Gedenken an "justme". Aktualisiert 2023 derkbs

 Bitte helft Uns diese Liste voller zu bekommen. Wenn Ihr irgendwelche Neuigkeiten aus einem bestimmten Jahr wisst, die hier noch nicht aufgelistet ist, gebt unten einfach einen Kommentar ab oder schickt eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. an Uns.

Danke für die Mithilfe.

Neuerungen zu 2023:

      • Aufgrund von Wartungsarbeiten können einzelne Bilder nicht angesteuert werden. Bald geht alles wieder.
      • 4.10.2023 Saison ist zu Ende. Schaun wir was nächstes Jahr kommt. Es soll Veränderungen am Strandparkplatz geben. Dazu demnächst mehr.
    •  
      • Es gibt jetzt Wegweiser auf dem ganzen Platz verteilt, damit man die Rezeption, den Strand und die einzelnen Waschhäuser auch wieder findet. 
      • Seit 21.7. steht das Complet-Schild vor der Tür. Damit kommen wir in die volle Phase. 
      • Nachtmarkt in Grayan jeden Mittwoch bis zum 6. September
      • Videos gehen wieder (click)
      • Vorstellung der neuen Leitung von Le Gurp (Sandra Bartmann) (CLICK)
      • Autoaufkleber ist dunkel lila. 
      • Ein Spendenlokal zum weiter benutzen von nicht mehr benötigten Sachen wurde eingerichtet. https://www.gurp.de/gurpde/index.php/infos/spendenlokal
      • Das zusätzliche zeitraubende Formular bei Ankunft wurde abgeschafft (fiche policier).
      • Im Juli/August gibt es mehr Mitarbeiter für einen schnelleren Check-IN.
      • Kein Traktor mehr zum rausziehen festgefahrener Camper vor Ort. Leider kann die Leitung den Service aus Haftungsrechtlichen Gründen nicht mehr anbieten und verweist auf ADAC oder nächste Autowerkstatt.
      • Neues Check-IN Team und neue (deutsche) Leitung. 
      • Die Gastanks an den Waschhäusern wurden unter die Erde gebracht.
      • Fährplan und Preise auf 2023 aktualisiert: (https://www.gurp.de/gurpde/index.php/gurpinfosmenu/faehrplan)
      • Es gibt neue Elektro-ladestationen für PKWs an den Buden und gegenüber der Rezeption. 
      • Hier gelangt Ihr zu einem offiziellen Nachruf für unseren gemeinsamen Freund Schorsch oder wie er sich hier nannte Justme. (click)

Eine traurige Nachricht:

Am Montag den 23.01.23 ist unser Aushilfs-Admin "Justme" leider verstorben. 
Er hat uns immer treue Dienste erwiesen. Seit Anbeginn dieser Seite hat er sich
im damaligen Forum für Recht und Ordnung eingesetzt.
Sein Einsatz bei den jugendlichen Gurpbesuchern, sowie seine Musikalität bleiben
uns immer in Erinnerung.
Seine GurpInfos-Seite ist legendär.
Wir werden dich vermissen. Warst ein ganz Guter, aber insgeheim weißt Du das ja auch.
Jetzt kannst Du wieder mit deinem roten Roller auf dem Campingplatz herum geistern.
Mach´s gut!
derkbs und Familie

 

Neuerungen 2022:

 Hitzewelle in Le Gurp. Alle aktuellen Maßnahmen können Sie auf www.grayan.fr nachlesen. Warnstufe Rot seit 15.7.22

Die Gemeinde hat auch eine Facebookseite die Sie auf dem aktuellen Stand hält: https://www.facebook.com/communedegrayanetlhopital

 

  • Neue Pächter im Golf de Pins. Soll jetzt auch Frühstück geben. Sie betreiben auch den Big Ben.
  • Es gibt in diesem Jahr kein Bändchen mehr, sondern eine ID Card. 
  • Der Aufkleber ist limetten grün-gelb. 
  • Der Supermarkt hat weiterhin nicht geöffnet.
  • Seit 31.01.22 / 9 Uhr kann auf der offiziellen Seite wieder online gebucht werden.
  • 20 Jahre www.gurp.de Uns gibt es nun schon 20 Jahre. 
  • Momentan kein Benutzer Log In und keine Registrierung auf www.gurp.de . Leider wird es immer weniger benutzt. Wenn Ihr Neuigkeiten hab postet sie mir bitte per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. ) Auch der Forum-Bereich wird umgestaltet werden. 
  • Preise für 2022 (click)
  • Öffnungszeiten für 2022 -> 23.05.2022 - 02.10.2022

Neuerungen 2021: 

  • Preise für 2022 (click)
  • Öffnungszeiten für 2022 -> 23.05.2022 - 02.10.2022 
  • Preise für 2022 sollen gleich bleiben. Der Posten "Wohnmobil" soll wieder entfallen. Basistarif wird wohl der Platz ohne Strom inkl. 2 Personen. Strom wird zubuchbar mit 4 bzw. 5 Euro. 
  • Veranstaltungskalender 2021 der Gemeinde Grayan in deutsch als PDF (click)
  • Es gibt neue fest installierte Sportgeräte (click)
  • Die Farbe des Aufklebers und des Bändchens sind 2021 GELB. (click) 
Leider erreichte uns heute die Nachricht, dass Ulli Marwedel, der Gründer von www.medoc-notizen.eu, am 17. Juni in seiner zweiten Heimat Euronat gestorben ist. Wir, als unmittelbare Nachbarseite Fanseite von Le Gurp trauern um Ihn. 

Durch Herrn Marwedel waren auch wir ganzjährig über den schönesten Ort der Welt informiert. Durch Ihn haben wir den Strand mit Schnee gesehen und sogar Eiszapfen an der Dünenklippe. Das nur zwei kleine Beispiele.

Wir hoffen Herr Marwedel sitzt jetzt auf einer Wolke und schaut sich das bunte Treiben von oben an.

Machen Sie es gut, leider unbekannterweise.

Jochen Fischer und Team

  • Es gibt einen neuen Lageplan für 2021. (click)
  • Wasserstellen wurden erneuert. (click)
  • Der Zaun an den Außenstellplätzen wurde erneuert. (click)
  • Ein Covid-19 Tracker für Frankreich (click)
  • Einreise nach Frankreich und zurück. Infos vom ADAC (click)
  • Neues Forum integriert. Es gibt wieder ein Forum. Juhu. Es ist noch recht leer. Ihr dürft es füllen. 
  • Unsere netten Nachbarn www.medoc-notizen.eu zeigen einen Kanalbau von den Buden zum Strand. 11.5.21
  • 2021 öffnet der Campingplatz am 01.06. und hat bis 03.10. geöffnet.
  • 6.2.2021 - NEUE PREISE, ÖFFNUNGSZEITEN und NEUERUNGEN
  • Im Jahr 2021 werden wohl wegen CoVid-19 wieder nur 750 Stellplätze maximal belegt.

 

Neuerungen 2020:

Corona 2020

        Wenn es zu Gerüchten ( mehr Strom, Reserierungen, MobilHomes, Campingplatz Erweiterung, Viel teurere Preise)

        konkreteres gibt, bekommt Ihr die aktuellen Infos natürlich auf dieser Seite.

  • Seit 9.9.20 gehört die Novelle Aquitaine und damit auch Le Gurp zu den Risikogebieten.

    Alle Reiserückkehrer aus dem Gebiet müssen sich also nach Rückkehr einer 14tätigen

    Quarantäne oder eines kostenlosen Test unterziehen. Hier der Link zum auswärtigen Amt.(CLICK)

  • Die Gemeinde von Grayan hat beschlossen das der Platz insgesamt 750 Plätze vergibt.

    Seit 17.7.2020 steht das Complet-Schild vor der Tür. Die folgenden Nachtmärkte sind abgesagt.

    Hier der Text. (click)

  • Die Spielplätze vor den Waschhäusern wurden nicht aufgebaut. Nur die Wippe ist da.

  • Flunky Ball ist offiziell von der Gemeinde verboten worden.

    Orte wo das Verbot gilt: Parkplatz, Strand, Dünen, Wald, Spielplatz, Campingplatz und Umgebung sowie öffentlichen Wege.

    Zuwiderhandlungen können gebusst werden.

  • E-Mail vom Campingplatz übersetzt hier lesen: (click)

  • Preiskorrektur wegen der Coronapandemie (click)

  • Versammlungen von mehr als 10 Personen sind auf öffentlichen Plätzen verboten.

  • Hygienegel gibt es an allen Waschhäusern und am Eingang.

  • Einige Toiletten und Duschen sind wohl gesperrt, wegen Coronaabstand.

  • Waschhäuser werden intensiver gepflegt.

  • Rezeption hat jetzt einen Eingang rechts und einen Ausgang links.

    Max. 6 Personen dürfen sich darin aufhalten + Maskenpflicht ((click)

  • Neuer Le Gurp Song. Achtung Selbstgemacht ;-) (click)

  • Fährplan für 2020. Max. 300 Passagiere + Maskenpflicht (click)

  • Sieht gut aus für 2020. Ferien in Frankreich 2020 (click)

  • Wenn es stimmt hat Le Gurp von 13.6.20 bis 14.09.20 geöffnet. (Quelle)

  • Neue schöne Fan T-Shirts im Shop.

  • Le Gurp hat von 13.6.20 bis 13.09.20 Zweiter Sonntag im September geöffnet. 

  • 2020 gibt es eine leichte Preiserhöhung um ca 2% (click)

Neuerungen 2019:

  • Linker Strandabgang zu den Bunkern, diesjährig mit Brettern. (click)

  • Viele Wege wurden ausgebessert oder wurden frisch geschottert.

  • Keine neuen Stromplätze. Der Lageplan 2017 bleibt somit der Aktuelle.(click)

  • Farbe des Bändchens und des Klebers ist grün.(click)

  • Der Campingplatz hat dieses Jahr bis 15.09.2019 geöffnet.

  • Seit 27.06.2019 ist der ganze Platz geöffnet.

  • Die Gurpinfos wurden auf  2019 aktualisiert.

  • 2019 gibt es eine leichte Preiserhöhung um ca 2% (click)

Neuerungen 2018:

  • 2018 LA SOUPE A L'OIGNON ist  geschlossen. (click)

  • Die LED-Lampen wurden zur Hauptsaison wieder verhüllt.

  • Ab jetzt könnt Ihr direkt sehen, was wir auf der FacebookFanseite schreiben. Dies funktioniert ohne Anmeldung bei Facebook. Die Gruppe ist öffentlich.Ein Verlassen unserer Seite ist nicht notwendig. Die Kommentare sind auf www.gurp.de eingebettet. (click)  Link funktioniert nicht mit Smartphones.

  • Umweltzonen. Fakten kurz erklärt (click)

  • französische Umweltplakette Infos und Fakten im Forum (click)

  • Dieses Jahr ist der Aufkleber Orange, sowie das Armband.

  • Neue DSGVO (click)

  • Frankreich senkt Tempo auf der Lanstraße ab 1.7.18 von 90 auf 80 km/h. Siehe Link vom ADAC (click)

  • 2018 bleiben die Preise gleich (click)

Neuerungen 2017:

  • Neuer Lageplan 2017 (click)

  • Die T-Shirts im Fanshop könnt Ihr jetzt auch bearbeiten und individualisieren und gestalten. (click)

  • Neue LED-Beleuchtung (Viel zu hell)!!! Bilder im Vergleich hier im Forum. (click)

  • Die Frage bei Facebook! Ist der hintere Strandzugang wieder offen? Nein! Siehe Bild im Forum. (click)

  • Die neue Farbe 2017 heißt Orange (click). Autoaufkleber ist orange. Bändchen ist grün.

  • Dieses Jahr werden wohl 75 gefährliche Bäume gefällt werden bevor Le Gurp öffnet. (1.6-10.9)

  • Der Sanitärblock "Les Lauriers Roses" wird renoviert.

  • Es gibt 75 neue Plätze mit Strom. (Platznr. 516 - 522 / 562 - 532 / 582 - 610 / 359 - 366)

  • Neue Preise für 2017. (click) Ganz geringe Erhöhung!!!

  • 2017 wird es neue Fan-Aufkleber geben. Wir arbeiten schon daran.

Neuerungen 2016:

  • Vorstellung des neuen Platzleiters Henri Anselme ( click )

  • Aufkleber und Bändchen ist blau. ( click )
  • Fährplan für 2016 auch endlich online. ( click )
  • ..der hintere Abgang zum Strand ist wohl gesperrt, da die Düne am Strand abgebrochen ist.
  • Nur die Waschhäuser Les Mimosas, Les Chènes verts und Les Bruyères sind offen, damit nicht so viel geputzt werden muss.
  • Spätestens zum 1.7. sind dann alle Waschhäuser zugänglich. (Also alles wie immer)
  • Für 2016 sind keine weiteren neuen Stromplätze hinzu gekommen.
  • Die Preise bleiben. Es wird 2016 keine Erhöhung geben. ( click )
  • Es gibt eine neue Facebookgruppe zur Ergänzung. Wenn Ihr Interesse habt, dann kommt vorbei. ( click )

Neuerungen 2014:

Neuerungen 2013:

 

-  Der Campingplatz hat für das Jahr 2013 das Umweltsiegel Pavillon bleu verliehen bekommen.

-  Neue Schrankenketten

-  06.06.2013 Ein Containerhaus wurde aufgestellt. (click)

-  29.05.2013 Strandhaus wird abgerissen (click)

-  Gutes Neues Jahr!!! Die neuen Preise für 2013 sind da!!!!!!! Eine minimale Erhöhung (click) 

 

Neuerungen 2012:

Neuerungen 2011:

  • Neuer Song zum Download von Roland (Click)
  • Kleiner Markt neben dem Golf des Pins, immer Donnerstags. 
  • Google StreetView ist in Le Gurp im Frühjahr 2011 vorbeigefahren 
  • 2.8.2011 - Platz ist voll
  • Es gibt keine neuen Stromplätze
  • Aufkleber ist dieses Jahr orange. Armband gelb.
  • Erstmalig gibt es Aufkleber mit Jahreszahl in blau für das Fahrrad.
  • Prozessionsspinnerraupen sind wieder unterwegs. Allergische Reaktionen.
  • FAN T-Shirt Shop eingerichtet! Auf geht`s!!! Es kann bestellt werden.
  • Puzzlecomic Joe Powder - um die Zeit zu verringern bis wir Le Gurp wiedersehen.
  • Newsticker aktiviert. Alles was sich in Le Gurp über die Jahre verändert hat. Eure Hilfe ist Erwünscht!!!

Neuerungen 2010:

  • Am Abreisetag hat man nicht mehr wie früher bis 18 Uhr zeit seinen Platz zu räumen, sondern nur noch bis 12 Uhr.
  • Das Meduli hat eine Holzterrasse dazu bekommen.
  • Die Alkoholverbotsschilder am Parkplatz sind nicht aufgestellt. Nur am Strandabgang steht ein Schild.
  • Hab unser altes Gästebuch gefunden. 540 Einträge von 2005-2007. Die Le Gurp Surfschule hat jetzt auch eine neue Homepage. Gut geworden. Weiter so Vince. http://legurpsurfschool.com/de
  • Dieses Jahr ist der Aufkleber wieder mal rot und er wird wie vor zwei Jahren wieder von außen auf der Scheibe angebracht. Seit 1. Juli gibt es wieder den Kleber von innen.
  • Das Waschhaus "Les Genets verts" wurde saniert. 
  • WLan! Man kann sich an der Rezeption einen WLan-Zugangscode holen. Funktioniert nur um die Rezeption herum...in etwa bis zum Arzthäuschen.
  • Es gibt 53 neue Stromplätze. 639 bis 660, 873 bis 950 und 994 bis 1000.
  • Exklusiv für unsere Mitglieder!!!! Der LeGurp Fan Aufkleber ist da.

Neuerungen 2009: 

  • Inbetriebnahme der zweiten Fähre "L 'estuaire"
  • A19 wurde fertig gestellt. Wenn ihr von Saarbrücken aus nach LeGurp fahren wollt, gibt es nun eine neue minimal längere Vollautobahnroute welche nicht über Paris fährt, sondern über die A4 (Chalons en Ch.-A26-Troyes-A5-Sens-A19-Montagis-Orleans-A10). Leider sind die ganzen Routenplaner (Googlemaps etc.) nicht aktuell. Diese Strecke empfiehlt sich, gerade wenn man den Stress in und um Paris nicht so mag. Weiteres siehe zweite Karte Anfahrt Auto P.S. diese Route ist mindestens eine halbe Stunde schneller als über Paris.
  • Prozessionsspinnerraupen unterwegs. Viele allergische Reaktionen.
  • Der Aufkleber ist dieses Jahr grün und das erste Mal wird er von innen gegen die Scheibe geklebt. 
  • Der Sanitärblock "Les Mimosas" wurde saniert. Es fehlen Ablagemöglichkeiten in den Duschen, sowie an den Waschbecken.
  • Parkplätze am Strand wurden neu gestaltet und sind bis auf Weiteres abends unbeleuchtet. 
  • Die Zufahrten zu den Parkplätzen am Strand ist für Fahrzeuge über 2m Höhe nicht mehr möglich
  • Die Parkplätze vor der Geschäftszeile sind für höhere Fahrzeuge noch anfahrbar. Dort darf aber nicht übernachtet werden. Die Polizei kassiert. Aufenthalt für 48 Stunden ist lediglich noch gegenüber der Rezeption gestattet.
  • Eine neue Ver- und Entsorgungssäule für Wohnmobile wurde installiert, welche allerdings wieder direkt gegenüber an der Rezeption liegt. 
  • Weiterhin wies die Rezeption darauf hin, dass die Gendarmerie die Kontrollen Jugendlicher wegen Alkohol und Drogen, am Flunkyball und auch auf dem Platz, verstärken wolle. 
  • Hinterer Strandabgang nur noch bis 22 Uhr geöffnet. 

Neuerungen 2007:

  • Sanierung des Hippocampe
  • Hinterer Eingang am Supermarkt ist nachts verschlossen. Man kann nur am Haupteingang wieder zum Zelt gelangen. -nur 2007
  • Viel Security, welche wohl auch recht hart durchgreift. -gilt nur für 2007

Neuerungen 2006:

  • Es gibt seit diesem Jahr 195 Stromplätze
  • Tiere kosten erstmal 1,50 € am Tag

Neuerungen 2004:

  • Der hintere Strandzugang ist erstmal eingezäunt. Man darf die Dünen nun offiziell nicht mehr betreten.
  • Die Plätze vor dem Waschhaus "Les Mimosas" 147-180 wurden zu Stromplätzen.

Neuerungen 2002:

  • Inbetriebnahme der neuen Fähre "La Gironde". 
  • Neunummerierung der Plätze.

Neuerungen 2000:

  • Bäume fehlen auf dem ganzen Gelände, da es so gestürmt hat im Winter.
  • Flunkyball-Hoch-Zeit in Le Gurp.
  • Secuitry läuft mit Wachhund über den Platz.

 

  • 1987: Erster eckiger Aufkleber.
  • 1985 Eröffnung Golf des Pins

Datenschutz und Impressum

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.